PASTELS IN SPRING

BluePastels_Spring_Orryginal_1 BluePastels_Spring_Orryginal_2 BluePastels_Spring_Orryginal_3 BluePastels_Spring_Orryginal_4 BluePastels_Spring_Orryginal_5 BluePastels_Spring_Orryginal_6

Top: Reserved, Leggings: H&M, Sunglasses: Dolce&Gabbana, Bag: ASOS, Shoes: Topshop


Spring is coming nearer! The sun came out quite often this weekend, so I spent loads of time outside, rocking my shades yesss :). On Saturday my love and I went shopping (as you might have seen on Instagram) and on Sunday we spend some time outside also shooting my outfit. The pastel-blue top is from Reserved and I love, love the blue and the pattern: short on the front and long at the back. What do you think?

Der Frühling kommt näher! Die Sonne hat sich am Wochenende immer öfter gezeigt, also habe ich viel Zeit draußen verbracht und meine Sonnenbrille gerockt ;). Am Sonntag waren mein Liebster und ich shoppen (wie ihr vielleicht auf Instagram gesehen habt) und am Sonntag waren wir draußen und haben unter anderem dies Outfit-Bilder geschossen. Das Pastelblaue Oberteil ist von Reserved und ich liebe, liebe dieses Blau und den Schnitt: Vorne kurz und hinten lang. Was meint ihr?

LOVE A GOOD JUMPER IN SPRING

Orryginal.com_Blog_VeroModa_Jumper_Feb15_5 Orryginal.com_Blog_VeroModa_Jumper_Feb15_4 Orryginal.com_Blog_VeroModa_Jumper_Feb15_3 Orryginal.com_Blog_VeroModa_Jumper_Feb15_1 Orryginal.com_Blog_VeroModa_Jumper_Feb15_2

I so can’t wait for summer and am so glad it’s getting warmer! Really s l o w l y, but we are getting there :) My boyfriend’s sis gave me a voucher on Christmas for Vero Moda so I bought a beautiful dress with it, which I didn’t have time to do outfit pics yet but you can see it on my Instagram account, how do you like it? And I also found this jumper, which is perfect for both winter to warm up under the jacket and also for spring as a casual jacket – what do you think?
Oh and excuse the quality of these pics… I was in Munich and forgot taking my camera with my super-lens with me.

Ich kann den Sommer kaum abwarten und ich bin so froh, dass es immer wärmer wird! Sehr l a n g s a m, aber wir näher uns ihm :) die Schwester meines Freundes hat mir zu Weihnachten ein Vero-Moda-Gutschein geschenkt und ich habe mir davon ein schickes Kleid gekauft. Hatte leider bisher noch keine Zeit Outfit-Bilder davon zu machen, aber ihr könnt es auf meinem Instagram-Profil begutachten, wie gefällt’s euch? Und ich habe diesen Jumper gefunden, der perfekt ist für den Winter, um unter der Jacke warm zu bleiben und auch für den Frühling als lockeres Jäckchen – wie findet ihr sie?
Oh und entschuldigt bitte die Qualität der Bilder… ich war in München und habe vergessen meine Kamera mit dem Super-Objektiv mitzunehmen.

OSCARS 2015 – MY HIGHLIGHTS

chrissy-teigen-oscars2015 rosamund-pike-oscars2015jenniferlopez_oscars2015 © instgram.com/chrissyteigen; sequinjewelry; jlo

Did you watch the Oscars? I woke up at 1 a.m. German time (better yet at 11 p.m. because I went to bed at 6 p.m. and couldn’t fall asleep anymore) to watch them and twitter for work, then went to work and wrote articles about the winners, the music performances and of course the best and worst dressed.
I looove Chrissy Teigen’s (by Zuhair Murad), Jennifer Lopez’s (by Elie Saab) and Rosamund Pike’s (by Givenchy) dresses, so so gorgeous – ladylike as well as sexy, they’ve chosen the right outfits and just looked flawless. Chrissy went for it with the exposure of her leg, J.Lo again showed us her cleavage and Rosamund went strapless and showed us her amazing post-baby-body.

I must say that I’m so glad Eddie Redmayne won in the Best Actor category. I have always been fascinated by Stephen Hawking and also when I saw the movie, I was so touched by his performance. He seems to be such a nice, down-to-earth guy that really deserves this award. Also “Birdman”, wow! Have you seen it? I saw it on Friday and it is amazing! Seriously one of the best movies I have seen in my life. It really gets to you and kinda wakes you up. I like movies which make me think on a deeper level and are artistic. I have no interest whatsoever in hype movies like “50 Shades of Grey”, it totally went past me, but of course I don’t judge anyone watching it, I’m sure that it mus be a great movie in it’s own right.

Bitte nutzt Google-Translator für Deutsch, ich bin nachdem ich fast 24h wach bin einfach zu müde :*

5 IMPORTANT TIPS TO FEEL GOOD ABOUT YOUR BODY

If my blog would just be showing and talking about fashion, beauty and lifestyle, I would perceive it as really shallow, superficial and boring – which I am not, so my baby shouldn’t be either. Seriously, there is so much more to life that I want to share with you. One of those things is to feel more confident in your body. It is important to – especially as a woman – relax and not be too hard on ourselves.
ORRY_MUC_ENDE_NOV (14 von 37)

1. Be grateful for the body you have
Two feet, with which you can wear beautiful shoes, two legs which make you walk and get around, a stomach which processes the delicious food you are blessed to eat, two arms which make you carry things around and two hands which help you with so many things I don’t even know where to start. You get the point: Appreciate your body for what it does! It makes you live life so beautifully.

2. Don’t look for the outside world for approval – set your own beauty ideals
As an African girl growing up in Europe it was a hard time identifying what beauty is. There couldn’t be two bigger opposites than these two ideals of beauty. Being too skinny is seen as ugly in Africa as to being too skinny in Europe is like you have achieved more than winning a noble prize, an Oscar or a Grammy. Seriously, wherever you travel in the world, the ideal of beauty will change so SET YOUR OWN IDEAL. Don’t let others tell you what is beautiful. Look around the world and acknowledge that it is one place and diversity is what makes it rich; see that actually everything can be seen as beautiful. Work on your perception.

3. Dance in your room
I’ve been doing this since I was a little girl! Play your favourite song, turn those speakers up and just go for it. Let everything go, don’t think, just feel and trust me you will feel exhilarated in your body no matter what you look like.

4. Eliminate bad thoughts about your body
It’s YOUR inner voice – YOU can change it, stop giving yourself such a hard time… I think when we get older, like really old, we will realize what hard time we have given ourselves. Our bodyweight or bodylooks today is not as important as we think it is. Also don’t always look for other people’s opinions, just stop. You aren’t dependent on them, live for YOU. You must begin to trust yourself, otherwise you will always be looking at other people for approval and that is surely not what a self-confident woman or human being should be doing.

5. Don’t be so shallow
At the end of the day you would probably not choose your friends by their looks (well, I hope so) but for their charisma and for who they are! So you should be a friend to yourself too and appreciate about yourself everything that makes you beautiful. You may have the attributes of being nice, friendly, a good listener, a wonderful friend, a motivational person or someone who can make people laugh – whatever it is, THAT’S important. Focus on that and don’t even go there to just rely on your looks or think that you can only achieve great things when you’re skinny – Look at Oprah or Adele, they surely don’t give a f**k and have a different mindset as some sheep…
Gelber_Anorak_Zara_Orryginalcom_6

// Wenn ich auf meinem Blog nur über Mode, Beauty und Lifestyle schreiben würde, würde ich ihn als sehr oberflächlich und langweilig empfinden – was ich nicht bin, also soll mein Baby auch nicht so sein. Im Ernst, es gibt so viel mehr im Leben, was ich mit euch teilen möchte. Eines dieser Dinge ist es, uns besser in unserem Körper zu fühlen. Es ist wichtig – vor allem als Frau – sich zu entspannen und nicht zu hart zu sich selbst zu sein. 

1. Sei dankbar für den Körper, den du hast
Zwei Füße, mit denen du schöne Schuhe tragen kannst, zwei Beine, mit denen du laufen und die Welt entdecken kannst, einen Magen, der das leckere Essen verarbeitet, mit dem du gesegnet bist, zwei Arme, mit denen du Dinge mit dir herumtragen kannst und zwei Hände, die dir in so vielen Aspekten helfen, dass ich nicht weiß, wo ich anfangen soll. Ihr versteht, worauf ich hinaus will: Schätze deinen Körper, für das, was er tut! Er hilft uns so sehr, das Leben so schön zu leben. 

2. Suchen nicht im Außen nach Anerkennung – Kreiere deine eigenen Schönheitsideale
Als ein afrikanisches Mädchen, das in Europa aufgewachsen ist, war es eine harte Zeit zu identifizieren, was Schönheit ist. Es könnte kaum zwei auseinanderliegenere  Gegensätze als diese beiden Schönheitsideale geben. In Afrika wird es als hässlich angesehen, wenn man zu  dünn ist, und in Europa scheint da sogar ein tollere Leistung zu sein, als einen Nobelpreis, Oscar oder Grammy zu gewinnen. Im Ernst, egal wo man hinreist, das Schönheitsideal ist überall auf der Welt anders, also solltest du dir dein EIGENES IDEAL kreieren. Lass dir nicht von anderen sagen, was schön ist. Schaue auf die Welt und erkennen an, dass es ein Ort voller Vielfalt ist und dir Erde reich macht; sehen, dass tatsächlich alles als schön angesehen werden kann; arbeite also an deiner Wahrnehmung. 

3. Tanze in deinem Zimmer
Ich mache das, seitdem ich ein kleines Mädchen war! Spiele dein Lieblingslied, mach die Lautsprecher laut und geh ab. Lass alles los, denke nicht und fühle nur und glaub mir, du wirst dich in deinem Körper beschwingt fühlen, ganz egal wie du aussiehst.

4. Vermeide schlechte Gedanken über deinen Körper
Es ist DEINE innere Stimme – Du kannst sie ändern, aufhören, es dir selbst so schwer zu machen… Ich denke, wenn wir älter werden, also wirklich alt, werden wir erkennen, welch harte Zeit wir uns gegeben haben. Unsere Körpergewicht oder Aussehen ist heute nicht so wichtig, wie wir denken, dass es sei. Auch solltest du nicht zu sehr auf die Meinung andere Menschen hören. Du bist nicht von ihnen abhängig, leben für dich. Du musst beginnen, dir selbst zu vertrauen, sonst wirst du immer auf der Suche nach Zustimmung von anderen Menschen sein und das ist sicherlich nicht das, was eine selbstbewusste Frau oder Mensch tun sollte.

 5. Sei nicht zu oberflächlich
Am Ende des Tages wirst du deine Freunde wahrscheinlich nicht nach ihrem Aussehen aussuchen (ich hoffe es jedenfalls), aber für die, die sie sind! So solltest du auch dein eigener Freund sein, dich selbst zu schätzen wissen und wissen, was dich schön macht. Vielleicht bist du überaus freundlich, ein guter Zuhörer, ein wunderbarer Freund, ein motivierende Person oder jemand, der andere zum Lachen bringen kann, was auch immer es ist, es ist wichtig. Konzentriere dich darauf und denke nicht, dass du nur große Dinge erreichen kannst, wenn du schlank bist – Siehe Oprah oder Adele. Sie geben sicherlich einen Schei*dreck darauf und haben eine andere Mentalität als die meisten Schafe …

LOVELY, LONG VALENTINE’S WEEKEND

Oh my God, I was so tired yesterday, I didn’t even press the right button, this was supposed to be online already…sorry for the delay :P // OMG, ich war gestern so müde, ich hab noch nichtmal das richtige Feld betätit, das sollte schon längst online sein, sorry für die Verspätung

ValentinesDinner_Orryginal_5ValentinesDinner_Orryginal_1ValentinesDinner_Orryginal_2 ValentinesDinner_Orryginal_3 ValentinesDinner_Orryginal_4Lovely dinner at the Rilano Hotel in Munich – Vitello Restaurant

How has your weekend been? Besides it being Valentine’s Day? Did you enjoy it the full way or couldn’t you be less bothered? I spent it in Munich with my love (just came back today and had Monday off) and I enjoyed it, as all weekends with him, I don’t take that day too important and don’t expect anything except having a good time, enjoying life and being happy, I feel really blessed and lucky.

What is funny though is that when you’re single there are couples seemingly everywhere and every store sells Valentine’s items, but when in a relationship you don’t notice it that much. Anyway, I think when Single it can be tough on those days but trust me, being a happy human being – single or in a relationship – with a right focus on the “real” and “important” things in life, you won’t let yourself be bothered too much by what someone else has named that day.

// Wie war euer Wochenende? Außer, dass Valentinstag war? Habt ihr es genossen oder könnte euch das nicht egaler sein? ich habe es in München mit meinem Lieben verbracht (bin heute erst zurückgekommen, hatte den Montag frei) und habe es sehr genossen, wie alle Wochenenden mit ihm, ich nehme diesen Tag nicht so wichtig und erwarte nicht, außer eine gute Zeit zu haben, das Leben zu genießen und glücklich zu sein, ich fühle mich gesegnet und glücklich.

Was ich lustig finde ist aber, dass wenn man Single ist, Paare so gut wie überall sind, an dem Tag, aber wenn man in einer Beziehung ist, fällt das einem gar nicht auf. Jedenfalls kann dieser Tag schwierig sein, aber glaubt mir, ein glücklicher Mensch zu sein – Single oder vergeben – mit dem richtigen Fokus auf die “echten” und “wichtigen” Sachen im Leben, macht es einfacher, nicht von einem tag genervt zu sein, den jemand anderen so benannt hat.

1 2 3 23