OKTOBERFEST 2014 – MARSTALL ZELT

Marstall_Zelt_oktoberfest2014_Orryginal_3Marstall_Zelt_oktoberfest2014_Orrygina_1 Marstall_Zelt_oktoberfest2014_Orryginal_2
Marstall_Zelt_oktoberfest2014_Orryginal_4 Marstall_Zelt_oktoberfest2014_Orryginal_5 Marstall_Zelt_oktoberfest2014_Orryginal_7

Got back from Munich yesterday and this year’s Oktoberfest was so much fun! We spent one evening in the Marstall tent, which is having its premiere at the fest. It’s a really beautiful tent! The interior design is quite unique and different, kind of like a stable  / a fair. It’s been designed really thoughtful.
The atmosphere there was great and when we got in at around 7pm the band was playing the typical hits, most of the people were singing along with.
Usually you have many waiters in the tents but in this one you had waiters and hostesses which was really confusing in the beginning but after getting the concept it got easier to order the beer (what else? ;) ). But for the ones who don’t prefer beer, the Marstall also has a champagne bar, where it’s easy to meet new people.
My highlight was the view when we went up to the gallery, not only inside the tent but also the view to the St-Pauls-church from the heart-shaped windows – so romantic.

// Bin gestern Abend zurück aus München angekommen und das diesjährige Oktoberfest hat so viel Spaß gemacht! Wir haben einen Abend im Marstall Zelt verbracht, das dieses Jahr seine Premiere auf dem Oktoberfest gefeiert hat. Es ist ein wirklich sehr schönes Zelt. Die Innenraumgestaltung ist einzigartig und anders, als das, was man von anderen Zelten gewohnt ist, es sieht aus wie ein Mix aus Stall und Jahrmarkt. Es wurde definitiv mit viel Bedacht designt. 
Die Atmosphäre in dem Zelt war auch toll und als wir gegen 19 Uhr da waren, hat die Band bereits die typischen Hits gespielt und die Masse hat fröhlich mitgesungen.
Eigentlich hat man auf dem Oktoberfest mehrere Kellner, die immer unterwegs sind und einen nach Bier (was denn sonst ;) ) fragen und es bringen, aber in diesem Zelt gab es Kellner und Hostessen, was am Anfang sehr verwirrend war, aber nachdem man wusste, wer für was zuständig war, wurde es auch einfacher zu bestellen. Aber wer keine Lust auf Bier hat, konnte sich auch an der Champagner-Bar bedienen, wo man sehr einfach neue Leute kennen lernt.
Mein Highlight war die Aussicht auf der Empore: Nicht nur hatte man einen schönen Ausblick in das ganze Zelt, sondern einen traumhaften Ausblick durch die herzförmigen Fensters auf die St.Pauls-Kirche – so romantisch.

OKTOBERFEST PREPRATION

IMG_0951 - Kopie IMG_0956 - Kopie Foto 03.05.14 14 58 04 - Kopie IMG_0945 - Kopie Kopie vonIMG_1003O’zapft is! Tomorrow I will be at the OKTOBERFEST in Munich! It’s my third time and I’m really excited. On TV they usually show the most crazy, drunk people but most of the people are so nice and in a super good mood, so you get to talk to so many friendly people from all over the world. I got myself a new, smaller camera so I can take good pictures when I’m in the tent at the Octoberfest (I’ll be in in one called Marstall, got press tickets)! I’m packing just now and it’s so late, because I made the biggest mistakyyy in my life: I started watching Breaking Bad!!! I started on Sunday and just can’t stop! It’s so addictive like WOW…Above you got some pictures from the “Cannstatter Frühlingsfest” in April this year here in Stuttgart..just so you got an idea what I will be up to ;) But the Oktoberfest in my beloved Munich is da real thang – just so you know! 

German translation will be up tomorrow, I’m so tired ;* Deutsche Übersetzung gibt’s morgen, ich bin so müde ;*

 

CARDIGANS FOR AUTUMN

Cardigans_von_Fashion_Id_Orryginal

Links: MINKPINK Cardigan mit flauschiger Oberfläche;  Mitte: Glamorous Cardigan mit Ethno-Muster und Zierquasten; Rechts: S.Marlon Strick-Cardigan mit Schalkragen Bilder:  FashionID

Der Herbst ist so langsam aber sicher wieder da und fashion-technisch stehen nun Strickjacken ganz oben auf meiner Must-Have-Liste. Das schöne an Cardigans ist ja, dass es sie in den unterschiedlichsten Styles gibt und man sie zu den verschiedensten Anlässen überziehen kann. Ich liebe es sie vor allem über enganliegende Kleider zu tragen. Ich habe vor Kurzem einen Cardigan von Minkpink auf FashionID entdeckt und mich sofort verliebt. Er ist schwarz, geht bis knapp unter den Po und hat so eine flauschige Oberflächliche, in die man sich so richtig schön kuscheln kann. Als ich schon dabei war, in dem Online-Shop zu stöbern, habe ich noch eine Strickjacke in anthrazit von S.Marlon entdeckt, an der mir vor allem der Schalkragen gefällt und mir direkt ins Auge gefallen ist. Und dann noch ein etwas wilderer Cardigan für einen eher lässigen Look von Glamorous – das Ethno-Muster und die Zierquasten sind einfach zu cool! Dazu ein Kleid, vielleicht noch eine schmale aber lange Kette und Stiefel und schon ist das Outfit perfekt. Oben habt ihr meine Favoriten! Welcher gefällt euch am besten?

Autumn is back and my highlight for it are cardigans, which are on top of my must-have-list. The beautiful thing about the is, that you can wear them in different styles and to different occasions. I love to wear them over tight dresses. I just saw one cardigan from Minipink on FashionID and fell in love with it right always. It’ black, goes just under one’s bum and has a fluffy surface in which you can just cuddle in. I also saw one in grey from S.Marlin, on which I love the turtle neck. And the third one I saw was a rather wild one for a more casual look from Glamorous – the ethno-pattern are just too cool! A dress and maybe a small but long necklace and boots and the outfit is perfect! Above you can see meine favourites. Which one do you like the most?

Mit freundlicher Unterstützung von FashionID

BARCELONA – PART IV

 

Orryginalcom_Barcelona_ParGuell_skirt_Top7 Orryginalcom_Barcelona_ParGuell_skirt_Top6 Orryginalcom_Barcelona_ParGuell_skirt_Top5 Orryginalcom_Barcelona_ParGuell_skirt_Top4 Orryginalcom_Barcelona_ParGuell_skirt_Top3 Orryginalcom_Barcelona_ParGuell_skirt_Top2 Orryginalcom_Barcelona_ParGuell_skirt_Top1

 

 Here you have the last pics from my beautiful Barcelona holiday (wow more than 10 days ago and I freaking feel like I need another holiday!) That’s what I would do if I had the time: TRAVEL, TRAVEL, TRAVEL! 
We were sightseeing to the max that day before our flight left the same day in the evening, so those are not the best outfit pics I will ever have taken, but rather spontaneous (I’m not a model and never will be, not in this lifetime anyway – ha) You gotta stay true to yourself orryginal, right? ;)

So und nun die letzten Bilder von meinem Barcelona-Urlaub (wow es ist mehr als 10 Tage her und ich brauche jetzt schon wieder Urlaub!). Das ist genau das was ich tun würde, wenn ich genug zeit hätte: REISEN, REISEN, REISEN!
An dem Tag haben wir zahlreiche Sehenwürdigketen besucht, bevor abends am selben Tag unser Flieger ging. Das sind also nicht die besten Outfit-Fotos, die ich je gemacht habe, denn es war sehr spontan (Ich bin kein Model und werde auch nie eines werden, jedenfalls nicht in diesem Leben – ha) Man muss sich einfach immer selbst treu bleiben, orryginal halt, oder? ;)

BARCELONA – PART III – EXPLORING THE CITY

orryginalcom_Barca_Tour_2

 

 Still wearing my bikini after chilling at the beach so bare with me in this pic ;)

orryginalcom_Barca_Tour_1 orryginalcom_Barca_Tour_3 orryginalcom_Barca_Tour_4

  Nope these are not pictures of beautiful Barca, but pics of me exploring the city – ha! (I know I’m so in love with myself ;P) I just think it’s not so easy to do outfit pics when residing in a beautiful city like Barcelona. Cause in this case I preferred exploring the city and walking around and not spend too much time on outfit pics. The pictures above just show you what I looked like, trying to pose but at the same time not even focusing on that because I got distracted by my surroundings, which were so incredible…What about you? Do you feel the same?

>> CHECK OUT: BARCELONA – PART II –  PLACES

Ok also dies sind keine Bilder vom wunderschönen Barcelona, sondern Bilder von mir, wie ich die Stadt erkunde – ha! (Ich weiß, ich liebe mich selbst zu seh ;P). Ich denke einfach, dass es nicht so einfach ist Outfti-Bilder zu machen, wenn man in einer so schönen Stadt wie Barcelona ist. Weil ich in dem Fall die Stadt bis aufs genauste entdecken möchte und nicht zu viel Zeit in Outfit-Bilder investieren möchte. Die Bilder zeigen euch, wie ich dabei aussah, als ich versucht habe zu posen aber ich zur gleichen Zeit von der wundervollen Umgebung abgelenkt wurde… Was ist mit euch? Ist es bei euch ähnlich?

GLAMOUR SHOPPING WEEK 2014

Orryginal_GlamousShoppingWeek1 Orryginal_GlamousShoppingWeek2Eeendlich ist es wieder so weit: GLAMOUR SHOPPING WEEK! Die Glamour mit der Shopping Card ist bereits im Handel erhältlich und bis man sie nutzen kann, hat’s noch Zeit zum Sparen! Vom 4. bis zum 11. Oktober heißt es dann wieder Rabatte, Rabatte, Rabatte (Im Endeffekt gibt man sowieso mehr aus, als ohne, oder nicht? Egal! ;) )
Habe mir sie eben erst am Kisok geholt und durchgeschaut: H&M ist wieder dabei mit 20% Rabatt auf ein Teil, Görtz (YES, da hab ich letztens so tolle Schuhe gesehen) mit bis zu €20 Rabatt, GUESS mit 20% Rabatt, Swarovski mit 10%, Urban Outfitters und natürlich auch ASOS mit 20% Rabatt. Also ab zum Zeitschriftenhändler eures Vertrauens und die Shopping-Card sichern! We all looove some discount, don’t we ;)

BACRELONA – PART II – PLACES

barcelona_view_Aussicht_orryginal_fashionblog_4
Orry Park Güell (2) barcelona_view_Aussicht_orryginal_fashionblog_5barcelona_view_Aussicht_orryginal_fashionblog_8barcelona_view_Aussicht_orryginal_fashionblog_3barcelona_view_Aussicht_orryginal_fashionblog_10barcelona_view_Aussicht_orryginal_fashionblog_9 barcelona_view_Aussicht_orryginal_fashionblog_6 barcelona_view_Aussicht_orryginal_fashionblog_1

BARCELONA is one of the most magnificent cities in Europe. Reason: It’s a mix of culture, history,party and nature. You learn, live and experience the most beautiful things. We had a short trip so it was quite hectic but so FULL of exciting and priceless experiences! Now that I’m back home I appreciate all these memories even more and will always cherish what I experienced in that lovely city. Our world and the people in it are so beautiful.

>> CHECK OUT: Te quiero, Barca!

BARCELONA ist einer der magischsten Städte Europas. Grund: Es ist ein Mix aus Kultur, Geschichte, Party und Natur. Man lernt, lebt und erfährt die schönsten Dinge. Wir hatten zwar einen Kurzurlaub, der hektisch war aber so VOLL von aufregenden und unbezahlbaren Erfahrungen! Jetzt wo ich wieder in Deutschand bin, schätze ich diese Erinnerungen nur noch mehr und werde die Erfahrungen, die ich in der wunderschönen Stadt gemacht habe immer wertschätzen. Unsere Welt und ihre Menschen können so schön sein. 

BARCELONA – PART I – BIRTHDAY BEGINS

Barcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_1
Barcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_1.jpgBarcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_3 Barcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_1.jpgBarcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_4 Barcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_1.jpgBarcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_5Barcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_1.jpgBarcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_2 Barcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_1.jpgBarcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_6 Barcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_1.jpgBarcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_7 Barcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_1.jpgBarcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_8 Barcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_1.jpgBarcelona_Outfit_Geburtstag_Rock_Topshop_2014_9

 

 

 

Top and sandals from Topshop – Skirt from Forever 21 – Bodychain from ASOS

I wanted to keep you guys updated during my trip, but the Internet didn’t work in that crappy hotel lol, so I’m doing it now! I was able to post on Instagram when getting free Wi-Fi in a café or restaurant, so follow me on Insta to always stay up to date!
I celebrated my Birthday in Barcelona, I can’t remember having such a SUNNY one! It was so HOT! So after celebrating past midnight into my birthday, we just wanted to walk around town and visited beautiful sights: La Cathédrale, La Sagrada Familia, Picasso and Dali Museum etc….and that was my outfit for the day, my Birthday ;)
The faux-leather skirt is one of my favs, I bought the top and shoes at Topshop in Düsseldorf just before we left for Barca (so happy to have found summer things)

Ich wollte euch während meines Trips mit Beiträgen beglücken, aber das Internet hat in dem Hotel nicht funktioniert, also mache ich es jetzt. Auf Instagram habe ich einiges gepostet, als ich in einem Café W-Lan hatte, also folgt mir ruhig auf Instagram, um immer auf dem neuesten Stand zu sein!
Ich habe meinen Geburtstag in Barcelona verbracht und kann mich nicht daran erinner, jemals so einen sonnigen gehabt zu haben. Es war so heiß! Und nachdem wir in meinen Geburtstag reingefeiert haben, sind wir an dem Tag durch die Stadt geschlendert und haben uns die wundervollen Sehenswürdigkeiten angeschaut: La Cathédrale, La Sagrada Familia, Picasso und Dali Museum etc..und das war mein Outfit für den Tag, Geburtstag ;)
Der falsche Lederrock ist einer meiner liebsten, ich habe das Top und sie Schuhe bei Topshop in Düsseldorf gekauft, kurz bevor wir nach Barca geflogen sind (war so froh, noch Sommersachen gefunden zu haben)

TE QUIERO, BARCA!

Orry Park Güell_kleiner

(Park Güell – garden complex designed by Antoni Gaudí)

YEAH! I’m finally BACK guys and doing what I love to do: BLOGGING! Got back from my trip to BARCELONA yesterday night and the holiday was amazing! Before the journey I had tons of stuff to do: work, got visitors, packing, farewell-party of one of my friend, caught a cold…so I was so happy when it was finally time to travel to Barca on Sunday, to take a break and discover the world. 
Number one of Barca: Of course the WEATHER! It was so, so HOT! The sun was shining nonstop and I finally got to get summer days to the max. The people there are so friendly, the food just W-O-W (addicted to Tapas now) and most of all – what a cultural city with so many impressive sights. So glad I spent my birthday there ;)

More post on this holiday to follow soon!

H&M COLLEGE JACKET (feat. DISCOUNT CODE)

The quality of this picture is ridiculous but hey… a typical party pic in Germany: always crap.

// Das Foto ist von einer Party, auf der ich vor zwei Wochen war. Die College Jacke ist von H&M, habe sie ca. vor 2-3 Jahren gekauft, aber ich liebe sie, als wäre sie brandneu. Apropos H&M, in Deutschland gibt es zurzeit einen Rabatt-Code, mit dem man bis zum 7. September dieses Jahres 25% auf einen Artikel seiner Wahl online und in den Geschäften erhält. Dieser lautet 2200! Bei so welchen Aktionen habe ich in der Vergangenheit den Code im Store einfach an der Kasse, genannt, seit einiger Zeit muss man jedoch einen Code zugeschickt bekommen haben und den dann vorzeigen… also einfach online bestellen, falls ihr keinen habt ;)

(Started with the German post first today as I am not sure if it is valid for all countries,) But H&M have discount code in Germany, running until the 7th of September this year. You’ll get 25% of one of your items. You can use the code online and in their stores. I used to only say that i have one and then said the number and that was it. Here you go: 2200
And the college jacket is from H&M I bought it more than two or three years ago. Picture was taken at a party I went to some weeks ago.

1 2 3 6