Food & Health

REZEPT: ZUCCHINI BÄLLCHEN

Zucchini_Baellchen_Rezepte

Ihr Lieben, da ich ja jetzt etwas mehr auf meine Ernährung achte (oh ihr lieben Burger, wo seid ihr?!), probiere ich liebend gerne neue, gesündere Rezepte aus. Und das mein absolutes Lieblingsgemüse Zucchini ist, bevorzuge ich Gerichte, die das grüne Wunder beinhalten! 😋 Diese leckeren Zucchini-Bällchen waren ein Schmaus – ok nicht wirklich total Low-Carb, aber man muss ja nicht von ein auf den anderen Tag seine Ernährung umstellen, sondern von Tag zu Tag – hier das Rezept:

4-5 Kartoffeln wie üblich kochen.
Die Kartoffeln und 3 Zucchini auf einer Reibe raspeln.
Anschließend alles in einem Sieb ausdrücken, damit es nicht zu nass ist.
50 g Nachos zerbröseln und zum Zucchini-Kartoffel-Teig geben.
1 TL Salz hinzufügen, anschließend den Teig zu Kugeln formen.
Auf ein Blech geben und im Tiefkühlfach eine halbe Stunde kühlen.
Anschließend mit Öl bestreichen und mit Salz bestreuen.
Im vorgeheißten Ofen ca. 25 Minuten bei 220° C Ober-/Unterhitze goldbraun backen.
Bon Appetit :)

Was steht bei euch zurzeit hoch im Kurs und was Gesundes esst ihr grad liebend gern?

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply
    Hobbyköchin
    21. Juli 2016 at 15:28

    Hallo Orryana,

    das ist doch mal ein tolles Sommer Rezept, dafür danke ich dir. Da ich gerade dabei bin, unsere Ernährung ( Familie mit drei Kindern ) umzustellen und weg vom Fleisch, bin ich über jedes Vegan Rezept dankbar, da ich selbst auch gern koche.

    Liebe Grüße und weiter so sagt Hobby Koch Claudia

  • Reply
    ena
    23. Januar 2016 at 19:48

    Die sehen ja unfassbar lecker aus! Das muss ich mir merken :)

    Liebe Grüße
    Ena von Just a swabian girl

  • Reply
    Sara
    23. Januar 2016 at 12:28

    Was für ein Zufall :). Hab ein paar Zucchinis um Kühlschrank und dachte den ganzen Morgen nach, was ich damit zubereiten könnte.

    Dann werde ich das mal heute Abend ausprobieren ^^. Danke für das tolle Rezept

    ♥ Sara von The Cosmopolitas

    • Orryana
      Reply
      Orryana
      23. Januar 2016 at 15:03

      Ach, echt witziger Zufall :) Dann guten Appetit, liebe Sara

  • Reply
    Melina
    22. Januar 2016 at 20:17

    Oh ha das sieht super lecker aus ♥ Ich liebe Zucchini!
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

  • Reply
    Saskia-Katharina
    22. Januar 2016 at 19:11

    Das sieht richtig lecker aus und so gesund.
    Muss ich demnächst mal ausprobieren. :)

  • Reply
    Leni
    22. Januar 2016 at 17:05

    Hi :) Das sieht echt lecker aus – muss ich mal probieren! Bei mir steht im Moment die Süßkartoffel ganz oben auf dem Speiseplan. :)
    Alles Liebe, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

  • Reply
    Andrea
    22. Januar 2016 at 16:03

    Das hört sich total lecker an!

  • Reply
    Jana
    22. Januar 2016 at 15:16

    Die sehen ja lecker aus :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  • Leave a Reply