Fashion

FLASHBACK FREITAG – STRAHLENDES SANTORINI

Santorini_Maxidress_Asos_Orryginal

Santorini_Maxidress_Asos_Orryginal-4Santorini_Maxidress_Asos_Orryginal-1Santorini_Maxidress_Asos_OrryginalSantorini_Maxidress_Asos_Orryginal-5

In meinem ganzen Leben hatte ich noch nie so viel Sonne wie jetzt! Während ich diesen Beitrag schreibe ist es draußen 32 Grad. Vor fast zwei Monaten waren wir auf Santorini, Kos und in Bodrum und obwohl es „nur“ rund 27 Grad war hat es sich wie mehr als 40 angefühlt, die Sonne hat so stark gestrahlt.

Beeinflusst euch die Sonne positiv? Wir meckern wenn es kalt ist und wollen Sonne und andersrum. Ich versuche mich dem Wetter einfach anzupassen und das Beste daraus zu machen. So wie im Leben – wenn es Dinge gibt, die man nicht ändern kann sollte man sie akzeptieren und aus diesen Umständen etwas Besseres machen und Alternativen findet – wie zum Beispiel ein langes Maxikleid als eine enge Jeans oder einen Rock zu tragen. Das Leben wäre viel einfacher, wenn wir die Alternativen, die wir haben nutzen, wenn die gegenwärtige Situation nicht passt,  der Kleidung/Fashion. Ich denke, wir müssen uns ihnen öffnen und davon ausgehen, dass wir auch in der Alternative heiß aussehen.

Kleid – Auf dem Label steht „AX Paris“, ich habe es von einem kleinen Laden / Ohrringe – Forever 21

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply